Verein > Abteilungen > Radsport > Samstagsrunde > Samstagsausfahrt 02 Aug. 2014

Zuletzt bearbeitet: August 2, 2014, 15:52:58

Lechrunde 2 reloaded

Heute trafen sich wieder 8 Rennradfahrer, um die permanente RTF-Strecke des PostSV-Weilheim "Lechrunde 2" in einer modifizierten Variante abzufahren. Diese Strecke ist bei Gründung der permanenten RTF-Strecken am Reißbrett entstanden. Als dann Mitglieder diese Strecke abfuhren, stelle sich heraus, dass dort einige Stellen ungünstig für solche eine Strecke sind. Somit lag nun ein Vorschlag für ein mögliches Update der Strecke vor, welches es nun abzufahren galt. So können wir den Teilnehmern der RTF-Strecken Rennradfreude pur garantieren, sobald die Strecken öffentlich sind.

Als machten wir uns auf bei schönstem bleuen Himmel Richtung Peisenberg. Raus gings über den wohl aktuell besten Radweg im ganzen Landkreis, der alten Hauptstrasse rauf nach Hohenpeisenberg. Von dort an ging es über Peiting auf kleinsten Nebenstrassen den Lech rauf Richtung Lechbruck. Dort notierten wir uns einen wichtigen Warnhinweis: Schwarzer Mercedes inkl. auf der Strecke, der nur wiederwillens sein Auto leicht versetzt und das Fahrerfeld durch plötzliches Öffnen seiner Türe inkl. Gemotze auseinander reist. Es gibt noch nette Menschen im Süden!

Als alle wieder beruhigt waren, querten wir den Lech um wieder nach Norden zu fahren. Schließlich bogen wir wieder mutig in Strecken-Tester-Manier in eine kleine Nebenstrasse ab, die dann für etwa 4.5 km nicht geterrt war. Zu unserem (und als Planer auch im großen Teil zu meinem) Glück war der Weg sehr festund somit auch mit dem Rennrad gut zu befahren. Schließlich Querten wir hinter Epfach wieder den Lech um getrieben von den dunklen Wolken Richtung Weilheim zu radeln. Schließlich hatte die Runde doch 96.7 km und lief unter dem Motto: Nebenstrassen - klein - kleiner - am kleinsten...

Den Schotterabschnitt werden wir für die RTF-Planung noch umfahren müssen, aber der erste Teil ist gesetzt. Es war eine schöne Runde - Dank wieder an alle Teilnehmer! Eine wunderbar homogene Gruppe in perfekter Zeierreihe ;-)

Wettermäßig haben es zumindest die Weilheimer noch trocken nach Hause geschafft. Ich hoffe, dass es auch bis Peisenberg und Huglfing trocken geblieben ist! Da das ganze noch recht knapp wurde, werden die Punkte für die Lechrunde 2 wohl im Laufe der nächsten Woche nachgetragen...