Verein > Abteilungen > Radsport > Samstagsrunde > Samstagsrunde 30. April 2011

Einweihung der neuen Trikots

Sa 30. April 2011

Treffpunkt: Ammerschule, 10°° Uhr

12 Mitglieder trafen sich heute, um die neuen Trikots des PostSV auf die erste Radrunde zu schicken.

Auf dem Program stand eine Runde Richtung Süden: über Eberfing zum Staffelsee und nach Westen weiter über Böbing, Schönberg nach Peiting und wieder nach Hause.

In Uffing wurde die Gruppe dann halbiert in eine Plauschgruppe und eine Gruppe >30 km/h - quasi eine Ü30-Gruppe... Von der letzteren kann ich nicht viel erzählen, da ich sie Richtung Böbing beim gescheiterten Versuch zum Aufschließen nur von hinten über 4 km mit einem Puls bis zum Kehlkopf erlebt habe. Die Plauschgruppe hat jedoch den Weg erfolgreich über die Höhen und Tiefen des westlichen Pfaffenwinkels gefunden und hat die Runde ohne Verluste und Defekte zu Ende gefahren.

Eckdaten: 90 km - 830 HM - 25.0 km/h --> Plauschgruppe

FAZIT: Das neue Trikot setzt sich langsam durch...

Zuletzt bearbeitet: Mai 12, 2011, 11:12:58

Kommentare zur Ausfahrt:

Geschrieben von pqnmneivm am
eDyVAn , [url=http://pitdcxjtwbin.com/]pitdcxjtwbin[/url], [link=http://xpxwommfzlbt.com/]xpxwommfzlbt[/link], http://dywwzuqvhjtr.com/
Geschrieben von japgmiawqsc am
l5oWau kdljdqcuysnm
Geschrieben von Sunny am
That's not just the best awnesr. It's the bestest answer!
Geschrieben von Karsten am
Hallo zusammen, endlich ist Rene mal auf den Bildern drauf - diesmal habe ich Euch leider verpaßt - bin von Hohenpeißenberg mal anders gefahren (oberhalb Bahn) - aber 33 min. haben dann offenbar doch nicht gereicht - war wohl knapp (7 min ?) - aber selber schuld :-(
Das neue Trikot habe ich dann über folgende Strecke getragen:
WM - Wessobrunn, Apfeldorf - Kinsau - B72 unterqu. - Bahnlinie entlang bis Denklingen - Leeder - links Berg hoch - oben am Berg links weg - Engratshofen, Aufkirch -Bidingen- Geblatsried, Ob - Unterlöchers, Rettenbach - Remnatsried - Richtg. Auerberg ("light-Version") bis Abzweig zur Auerberg-Stichstraße (reger Rad-Aufwärtsverkehr !) - ich bin die herrliche Abfahrt nach Bernbeuren runter - wieder nach Rettenbach, Krottenhill - abwärts Ingenried, ALtenstadt - leider kräftiger "Warnkrampf" - also "nur" Schongau und heimwärts.
127 km, Schnitt 25,8 - schöne Tour, auch wenn es noch nicht so locker und schnell ging, wie erhofft.
Auf bald, Karsten
Geschrieben von Hubert am
Bei der Ü30 Gruppe ging es sehr routiniert zu: regelmäßige Wechsel bei der Führungarbeit und ein gleichmäßig hohes Tempo führten zu einer flotten Fahrt bis nach Böbing, wo ein Teil der Gruppe sich nach Peissenberg verabschiedete, der andere Teil der Plauschgruppe wieder entgegenfuhr, um mit dieser die Runde über Schönberg und Peiting und zurück nach Peissenberg zu fahren. Fazit: tolle Ausfahrt mit großem Spass beim "Bolzen" und beim gemeinsamen Radlen nach Zusammenschluss der Gruppen.
Geschrieben von blindr am
Wie ergings euch in der Ü30-Gruppe?
Viele Grüße
René
Antwort schreiben



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.)


Captcha Code

Click the image to see another captcha.