Verein > Abteilungen > Schwimmen > Vereinsmeisterschaften

Vereinsmeisterschaft  2017

Spannende Wettkämpfe in der Vereinsmeisterschaft rund um den Vereinsmeistertitel gab es auch dieses Jahr wieder beim Post-SV Weilheim.

Die 5- bis 20-jährigen Teilnehmer waren zahlreich vertreten und wurden lautstark von ihren mitgebrachten Fans unterstützt. Die Jahrgänge 2011 und 2012 schwammen im Freistil noch die kurze Strecke über 15m, alle anderen mussten ihr Können im 25m-Becken unter Beweis stellen.

Die Jüngsten unter allen 86 Teilnehmern waren Valentin Till und Julia Weinbuch. Fast zeitgleich schwammen sie ihre erste 15m Freistil-Strecke in 00:21,56 bzw. 00:21,48 min. Neben der 15/25/50m Freistilstrecke, die jedes Vereinsmitglied, je nach Alter, schwamm, gab es noch zusätzlich die 100m Lagen-Strecke, in der wie jedes Jahr die Vereinsmeister ermittelt werden. Die Jahrgänge 2007 und jünger schwammen um den "Jugendtitel", wobei Niklas Dietrich bei der männlichen Konkurrenz in 1:46,45 min die Nase vorn hatte. Johanna Adelwart schwamm in 1:54,86 min ebenfalls zu ihrem ersten Meistertitel.

Bei den Jahrgängen 2006 und älter waren 17 Teilnehmer am Start und die Anspannung groß. Markus Kölbl und Florian Härtle lieferten sich ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen, nach den ersten 25m Schmetterlin und 25m Rücken waren die Beiden noch fast gleich auf, doch bei den Disziplinen Brust und Freistil konnte Florian nicht mehr zusetzen und Markus Kölbl erschwamm sich in einer Zeit von 1:08,59 min souverän den Vereinsmeister-Titel. Sein dreimaliges Training in der Woche hat sich ausgezahlt und die Wiederholung seines Vorjahressieges war absolut gerechtfertigt. Bei den jungen Damen war ebenfalls die Vorjahressiegerin Sandra Plötz erfolgreich. Sie konnte ihre stärkste Konkurrentin Penelope Dey auf Abstand halten und belegte in 1:22,36 min den ersten Platz und holte damit den Meistertitel. Beide Vereinsmeister verbesserten ihre Bestmarke vom Vorjahr um eine halbe Sekunde.

Vereinsmeister 2017:

IMG_9913_2_skaliert.jpg

Vereinsmeister Sandra Plötz und Markus Kölbl, sowie die Jugendvereinsmeister Johanna Adelwart und Niklas Dietrich

Bei der anschließenden Siegerehrung waren aber alle Sieger. Jeder Teilnehmer bekam eine Urkunde und ein Süßigkeit von den Trainern Helga Schuhmann,  Andreas Haunstetter, Kai Nöding und Manfred Burkert. Die ersten drei Platzierten bekamen noch eine Medaille und die Vereinsmeister einen Siegerpokal für ihre hervorragenden Leistungen überreicht.

Weitere Ergebnisse siehe Vereinsmeisterschaft 2017

 


Vereinsmeisterschaft 2016

Dieses Jahr starteten 100 Teilnehmer bei der alljährlich stattfindenden Vereinsmeisterschaft. Von den Jüngsten Jahrgang 2009 bis zum Jahrgang 1997 standen alle im Freistil-Wettkampf am Start. 36 Schwimmer und Schwimmerinnen nahmen noch zusätzlich am 100 m Lagen-Wettkampf teil. In dieser Disziplin wird jährlich der Vereinsmeistertitel vergeben.

Wie jedes jahr waren auch viele Eltern, Geschwister und Freunde gekommen um ihre Liebsten, aber auch die Konkurrenten mit viel Applaus anzufeuern und zu unterstützen. Alle zusammen haben diesen Wettbewerb wieder zu einem besonderem Ereignis für Groß und Klein werden lassen.

Bei der Jugend (Jahrgang 2006 und jünger) schwammen dieses Jahr Sophia Matzner (1:58,85 min) und Erik Reiter (1:59,48 min) zum Jugend-Vereinsmeistertitel.

Im 100 m Lagen-Wettbewerb ab Jahrgang 2005 und älter setzte sich bei den Damen Sandra Plötz (1:23,07 min) durch. Bei den Herren konnte Markus Kölbl seinen Titel verteidigen und wurde zum zweiten Mal in Folge Vereinsmeister. Er schwamm in Vereinsrekordzeit von 1:09,29 min und ließ damit seinen Verfolgern keine Chance.


Vereinsmeister und Jugend-Vereinsmeister 2016:

DSC08574_skaliert.jpg

 

Sandra Plötz, Sophia Matzner, Erik Reiter und Markus Kölbl

Weitere Ergebnisse siehe: Vereinsmeisterschaft 2016

 


Vereinsmeister 2015

 

In der Weihnachtszeit wurde wieder die Vereinsmeisterschaft im Schwimmen beim Post SV Weilheim durchgeführt.

Mit 132 Starts war es wieder ein Großevent im Weilheimer Hallenbad mit zahlreichen spannenden Wettkämfen auf verschiedenen Streckenlängen. Viel Applaus und Unterstützung erhielten die Teilnehmer von ihren Eltern, Geschwistern, Bekannten und Freunden. Die beiden jüngsten Teilnehmerinnen waren Alexandra Häring und Emilia Schelle, die mit gerade mal 4 bzw. 5 Jahren bereits die 15m Freistil-Strecke schwammen.

Die neuen Vereinsmeister 2015 wurden in der 100m-Lagen-Disziplin ermittelt. Es traten zahlreiche junge Schwimmer und Schwimmerinnen an um die alljährlich stattfindene Vereinsmeisterschaft für sich zu entscheiden. Ab dem Jahrgang 2004 mussten nacheinander Delphin, Rücken, Brust und Kraul geschwommen werden. Am schnellsten schwamm bei den Damen, wie auch in den Vorjahren, Alisa Menhofer und sie holte sich souverän den Siegerpokal. Bei den Herren wurde Markus Kölbl zum ersten Mal Vereinsmeister. Er ließ seinem Kontrahenten und Trainer Andreas Haunstetter dieses Jahr keine Chance und holte sich den Vereinstitel. Bei der Jugend (Jahrgang 2005 und jünger) schwamm dieses Jahr Catherina Rohm zum Meistertitel.

Bei der anschließenden Siegerehrung waren alle Sieger und jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde als auch eine Süßigkeit, die von den Trainern Helga Schuhmann, Andreas Haunstetter und Manfred Burkert an jeden Schwimmer freudig überreicht wurde.

 

Die Vereinsmeister 2015:

 

IMG_7095_1_skaliert.jpg

 

Hier zu den weiteren Ergebnissen: Vereinsmeisterschaft 2015

 


Vereinsmeisterschaft 2014
 
Auch heuer wurden wieder spannende Wettkämpfe bei der Vereinsmeisterschaft 2014 durchgeführt.
Bei allen Wettbewerben standen die kleinen und großen Schwimmerinnen und Schwimmer an erster Stelle und wurden von einer großen Kulisse lautstark angefeuert.
Der Vereinsmeister wurde klassisch über die Distanz von 100m-Lagen ermittelt.
Bei den Damen schwamm Alisa Menhofer (1:20,04) wieder ein klasse Rennen und erhielt, wie auch in den Vorjahren den Siegerpokal der Vereinsmeisterin 2014.
Bei den Herren gab es dieses Jahr einen Wechsel an der Führungsspitze. Volker Rieger (1:13,34) gewann zum ersten Mal den Vereinstitel vor Andreas Haunstetter.
 
Auch die Jüngeren machten den Jugend-Vereinsmeistertitel unter sich aus, wobei dieses Jahr Julia Frank (1:50,66) und Michael Härtle (1:56,32) den Titel und den Pokal mit nach Hause nehmen durften.
 
Vereinsmeister 2014:
DSC00612_1verkleinert.jpg
IMG_2974_1verkleinert.jpgIMG_1207_2.jpg
 
  
Alle Ergebnisse hier: Protokoll der Vereinsmeisterschaft 2014
 

 

Zuletzt bearbeitet: Dezember 27, 2017, 11:48:34

Die Vereinsmeister 2013 stehen fest

Wiedereinmal in der Vorweihnachtszeit trug der Post-SV Weilheim seine Vereinsmeisterschaften in der Schwimmhalle in Weilheim aus. Knapp 120 Mädchen und Jungen nahmen an den Wettkämpfen am 09.12.2013 teil. Fleißig angefeuert wurden sie von zahlreichen Eltern, Geschwistern, Bekannten und Fans. Es herrschte eine tolle Stimmung.

Von den Kleinsten (Jahrgang 2008), die in der Disziplin 15m Freistil starteten bis zu den "Oldies" (Jahrgang 1972), die über 50m Freistil an den Start gingen, waren es allesamt spannende Wettkämpfe.

Die Vereinsmeister wurden über die 100m Lagen ermittelt. Während Alisa Menhofer (1:20,20 min) den Titelkampf mit 9 Sekunden Vorsprung auf die zweitplazierte Sarah Niklas erneut gewann, musste sich der alte und neue Vereinsmeister Andreas Haunstetter (1:15,13 min) schon sehr anstrengen um über seinen 26 Jahre jüngeren und stärksten Kontrahenten Markus Kölbl zu bestehen. 2 Sekunden Vorsprung brachten ihm dann doch den heißerkämpften Vereinsmeistertitel.

Dieses Jahr wurden auch Pokale für die Schnellsten der Jahrgänge 2003 und jünger in der 100m Lagen-Disziplin ermittelt.

Hier waren Maximilian Riedel (1:48,67 min) und Janina Dorsch (1:56,47 min) die Sieger.

Alle Ergebnisse hier: Vereinsmeisterschaft 2013

Die Preisträger:  

DSC09670_2.jpg


Schwimmen Vereinsmeisterschaften 2012

Alljährlich in der Vorweihnachtszeit findet beim Post SV Weilheim die Vereinsmeisterschaft im Schwimmen statt. 105 Mädchen und Jungen waren beim diesjährigen Wettbewerb am Start. Viele Eltern, Verwandte und Freunde feuerten die jungen Schwimmer und Schwimmerinnen im Weilheimer Hallenbad fleißig an. Vom 15m Freistil-Wettkampf der Jüngsten, Jahrgang 2007 bis zum 100m–Lagen-Wettbewerb war es ein gut organisierter und spannender Nachmittag. Die 5- und 6-jährigen strahlten um die Wette, da Sie ihre Bahn geschafft zu haben, genauso wie die Ältesten im Wettkampf um die vorderen Plätze.

Den Vereinstitel über 100m-Lagen holte sich dieses Jahr bei den Damen Alisa Menhofer (1:25,33 min) und bei den Herren verteidigte Andreas Haunstetter (1:16,76 min) seinen Vorjahrestitel.

Vereinsmeister 2012.JPG

 
Alle weiteren Ergebnisse siehe Vereinsmeisterschaft 2012
 

Vereinstitel

Der seit 2009 bestehende Vereinsmeister-Titel für die offene Wertung bei den Damen und Herren ging in die nächste Runde!
Den Vereinstitel über 100 Meter Lagen holten sich:
 
Sieger 2017: Markus Kölbl und Sandra Plötz
Sieger 2016: Markus Kölbl und Sandra Plötz
Sieger 2015: Markus Kölbl und Alisa Menhofer
Sieger 2014: Volker Rieger und Alisa Menhofer
Sieger 2013: Andreas Haunstetter und Alisa Menhofer
Sieger 2012: Andreas Haunstetter und Alisa Menhofer
Sieger 2011: Andreas Haunstetter und Julia Götz
Sieger 2010: Timon Rangnick und Julia Götz
Sieger 2009: Timon Rangnick und Julia Götz
 
Jugend-Vereinsmeister:
Sieger 2017: Niklas Dietrich und Johanna Adelwart
Sieger 2016: Erik Reiter und Sophia Matzner
Sieger 2015: Catherina Rohm
Sieger 2014: Michael Härtle und Fiona Frank
Sieger 2013: Maximilian Riedel und Janina Dorsch
 
Bilder von der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften:
  Siegerehrung Vereinsmeisterschaft Siegerehrung Vereinsmeisterschaft

Pokal der Vereinsmeister 

Seit der Vereinsmeisterschaft 2009 wird jeweils ein Pokal für die Siegerin bzw. den Sieger der offenen Wertung über 100m Lagen vergeben.

Seit 2013 wird auch der Jugend-Vereinsmeister unter den jüngeren Teilnehmern ermittelt.

 Pokalbild.jpg